Philipp Kosok

Projektleiter Öffentlicher Verkehr

Philipp  Kosok
  • Thema:

Philipp Kosok ist seit Oktober 2020 bei der Agora Verkehrswende für den Bereich Öffentliche Verkehre zuständig. Der Schwerpunkt liegt auf der raschen Leistungssteigerung der Bus- und Bahn-Infrastruktur als Rückgrat der Verkehrswende, der Integration neuer Mobilitätsdienste in den „klassischen“ ÖPNV und die Verlagerung des Stadt-Umland-Verkehrs in den Umweltverbund.

Zuvor war Philipp Kosok über vier Jahre Sprecher für ÖPNV, Bahnverkehr und Multimodalität des ökologischen Verkehrsclubs VCD. Diese Tätigkeit schloss direkt an seine Forschung und Lehre an der Fachhochschule Erfurt an. Hier absolvierte er auch den Master of Science in „Intelligente Verkehrssysteme und Mobilitätsmanagement“.

Wunschtitel für den Agora Verkehrswende Mix: Gehen die Leute (Tocotronic).

Warum nicht mal mit dem Zug in die Ferien reisen? 💚 Auf der Schiene bald im #Deutschlandtakt #fürEuchfürUnsfürAlle und #ÖfterSchnellerÜberall sein. @FlixBus_DE twitter.com/ALLRAIL_EU/sta…

@fff_lberg Die #StVO lässt den Städten leider wenig Freiraum bei der Gestaltung ihrer Straßenräume. T30 auf Hauptstraßen muss aufwendig begründet werden. Die BuReg könnte in einer StVO-Reform T30 zur Regel machen und mehr Entscheidungkompetenz an die Kommunen geben.

Hier einige Tipps für Kommunen: agora-verkehrswende.de/veroeffentlich…

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!