Mitarbeiter

Direktor

  • Christian Hochfeld

    Direktor
     
  • Dr. Günter Hörmandinger

    Stellvertretender Direktor
     

Projektleitung

  • Dr. Carl-Friedrich Elmer

    Projektleiter Verkehrsökonomie
     
  • Alexander Jung

    Projektleiter Neue Mobilität
     
  • Kerstin Meyer

    Projektleiterin Personenverkehr
     
  • Dr. Urs Maier

    Projektleiter Güterverkehr
     
  • Anne Klein-Hitpaß

    Projektleiterin Städtische Mobilität
     
  • Wolfgang Aichinger

    Projektleiter Städtische Mobilität
     

Kommunikation

  • Mathias Fengler

    Mediengestalter Digital
     
  • Juliane Franz

    Mediengestalterin Print
     
  • Dr. Fritz Vorholz

    Leiter Strategische Kommunikation
     

Administration

  • Ina Klose

    Managerin Finanzen und Controlling
     
  • Manuela Henderkes

    Empfangsmitarbeiterin
     
  • Steffi Niemzok

    Leiterin Operatives
     
  • Benjamin J. Kees

    IT Leiter
     

Heute im Trialog: Fokus auf zukünftiger Mobilität. D. Messner der WPN2030 @IASS_Potsdam erklärt den Rahmen & die AG Mobilität mit C. Hochfeld @agoraverkehr & U. Mathar @BMWGroup, weitere Inputs durch H. Pols @BMVI M.Jungsbluth @vzbv S. Henckel @VBB_BerlinBB #perspektivenvielfalt pic.twitter.com/dN5UPZy5KE

Im Video von @MercatorDE erklärt unser Kollege Wolfgang Aichinger, warum Parkraummanagement mehr Gerechtigkeit schafft: aufruhr-magazin.de/klimawandel/pa… pic.twitter.com/PsHBlvZhlD

Erstmals liegen konkrete Vorschläge aus dem #Klimakabinett vor, wie die CO2-Ziele für 2030 zu erreichen sind. Es fehle allerdings ein verursachergerechtes Finanzierungskonzept, erklärt @C_Hochfeld , Direktor unserer Partnergesellschaft @agoraverkehr. taz.de/Klimakabinett-…

Die #Energiewende sei kein deutsches Projekt mehr, sagte Energieexperte Buck. Wichtig sei, dass es übergeordnete Ziele auf europäischer Ebene gebe. ➡ dlf.de/449229 pic.twitter.com/BD2tvVA2lq

Wie gelingt die Integration der Elektromobilität in die Stromverteilnetze? Unter der Moderation von Stephanie Ropenus von @AgoraEW wird jetzt munter diskutiert. #Energietage #EVGrid pic.twitter.com/erGRJ1BrpY

Niels Bieschke, @IKEM_Berlin: Man braucht beides: Kupfer (Netzausbau) und Intelligenz (gesteuertes Laden), um die Kosten in Grenzen zu halten. #Energietage #EVGrid

Wenn es an Verteilnetzen fehlt braucht man entweder Speicher oder Ptx, sagt Niels Bieschke, IKEM #Energietage #EVGrid

Was es genau kostet, die Verteilnetze auszubauen, wird erst final bekannt gegeben, wenn die Studie fertig wird: im Herbst

Auf den Rahmen kommt es an: E-Autos an Netzausbaukosten beteiligen, Steuerbarkrit finanziell honorieren, notwendige Kommunikationstechnologie verbreiten #Energietage #EVGrid

Eins steht schon mal fest: Gesteuertes Laden senkt die Investitionskosten für Netzausbau erheblich - Erkenntnis von Silvana Tiedemann und Korinna Jörling, @NavigantEnergy #Energietage # EVGrid pic.twitter.com/nSZBs9mFn7

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!