ÖV-Atlas Deutschland

  • Laufzeit: 02/2021 - 12/2022

Der ÖV-Atlas Deutschland zeigt, wie oft ein Bus oder eine Bahn abfährt – im Verhältnis zur Fläche und zur Einwohnerzahl.

Nur ein Drittel der Bevölkerung in Deutschland ist gut oder sehr gut mit Bus und Bahn versorgt. Rund die Hälfte hat schlechten oder gar keinen keinen Anschluss an den öffentlichen Verkehr, wie der ÖV-Atlas zeigt. Die interaktive Karte bildet ab, wie oft ein Bus oder eine Bahn abfährt – im Verhältnis zur Fläche, zur Einwohnerzahl und gesondert für den Fernverkehr. Denn die Abfahrtendichte ist ein entscheidender Faktor dafür, wie häufig Menschen den öffentlichen Verkehr nutzen.

Deutschland braucht eine engagierte Debatte über die Ausbau- und Qualitätsziele für den öffentlichen Verkehr. Der ÖV-Atlas bietet eine Grundlage für diese Debatte, mit sachlichen und einfach zu erfassenden Informationen. Dafür wurden die aktuellen Fahrplandaten nahezu aller Verkehrsunternehmen in Deutschland ausgewertet. Rund 500 Millionen aktuelle Informationen zu Abfahrten von Bussen und Zügen gingen in die Analyse ein.

 

Projektleitung

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!