Ladeinfrastruktur kommunal

  • Laufzeit: 06/2022 - 01/2023

Ein Leitfaden von und mit Kommunen zu der Frage: wie kommen Kommunen mit möglichst wenig Aufwand zu möglichst guter Ladeinfrastruktur?

Der Aufbau von Ladeinfrastruktur ist eine wichtige Voraussetzung, um das Ziel von 15 Mio. E-Pkw im Koalitionsvertrag zu erreichen. Die Rolle der Kommunen beim Aufbau von Ladeinfrastruktur für elektrisch betriebene Pkw ist dabei zentral. Einige Kommunen haben hier schon dezidierte Ansätze entwickelt und sind in diesem Thema recht weit fortgeschritten, andere stehen in dieser Frage noch am Anfang. In diesem Projekt wird ein Leitfaden mit Empfehlungen zum Aufbau von Ladeinfrastruktur in Kommunen erstellt. Dabei beschäftigt uns die Frage, wie Kommunen mit möglichst wenig Aufwand zügig zu mehr Ladeinfrastruktur kommen können und wie dabei der wertvolle öffentliche Raum am besten für alle Verkehrsteilnehmenden nutzbar bleibt. Um sicherzustellen, dass die Empfehlungen praxisnah sind, erarbeiteten wir den Leitfaden im engen Austausch mit verschiedenen Kommunen und in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund.
 

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!