Dr. Günter Hörmandinger

Stellvertretender Direktor (bis Dezember 2021)

Günter  Hörmandinger

Günter Hörmandinger ist seit Anfang 2019 stellvertretender Direktor der Agora Verkehrswende. Zuvor war er seit 1997 Beamter der Europäischen Kommission. Dort war er in der Generaldirektion für Umwelt unter anderem für die Umweltauswirkungen der Verkehrspolitik und für die Vorbereitung und Verhandlung der ersten EU-Verordnung über die Begrenzung der CO2-Emissionen von Pkw zuständig. Er war außerdem beteiligt an der Regulierung der Schadstoffemissionen von Fahrzeugen (Euro 5/6 für Pkw und Euro V/VI für Lkw). Von 2010 bis 2014 vertrat er die Umweltpolitik der Europäischen Union in den USA, als Botschaftsrat für Umwelt in der EU-Delegation in Washington, D.C.. Vor seinem Eintritt in die Dienststellen der EU-Kommission war er in London als Berater in den Bereichen neue Treibstoffe und Antriebstechnologien tätig. Günter Hörmandinger besitzt ein Doktorat in Technischer Physik der TU Wien sowie einen M.Sc.-Abschluss in Umwelttechnologie des Imperial College Centre for Environmental Technology, London.

Wunschtitel für den Agora Verkehrswende Mix: Autobahn (Kraftwerk).

EU needs to hold Hungary to account. Not just because corrupt autocrat Orbán is a danger to democracy & rules-based order. But also because Orbán is Putin's Trojan horse in EU & NATO—and a danger to our security. #StopRussia #Article7 #StandWithUkraine hrw.org/news/2022/05/2…

@sahrens2012 @jan_dutkiewicz @matthewhayek Even the most favorable industry studies showing a ~1/3 reduction in methane from feed amount to only around 8% reduction in the life cycle emissions. Check out this article by the guys tagged above for more. wired.com/story/carbon-n…

For a terrific comparison to the BH first imaged (M87*) see article by @BadAstronomer Phil Plait: syfy.com/syfy-wire/bad-… . Highly recommended to get a sense of scale. twitter.com/AukeHoekstra/s…

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!