Nachhaltig investieren in die Automobilbranche

  • Laufzeit: 04/2022 - 10/2022

Wie können Investoren schnell und zuverlässig die Nachhaltigkeit von Unternehmen bewerten?

Um die international verbindlichen Klimaziele im Verkehr einzuhalten, ist eine grundlegende Transformation der Automobilindustrie notwendig. Nur wenn Unternehmen nachweisen können, dass ihre Geschäftsaktivitäten und Strategien mit den Zielen des Pariser Klimaschutzabkommens kompatibel sind, liefern sie Planungs- und Investitionssicherheit – da sie nicht für Änderungen der klimapolitischen Rahmenbedingungen anfällig sind. Investoren spielen dabei eine entscheidende Rolle: Mit ihren Investitionsentscheidungen können Kapitalgeber Einfluss darauf nehmen, dass Unternehmen ihre Geschäftsmodelle klimaverträglich und nachhaltig gestalten.

Es existiert bereits eine Vielzahl an internationalen Standards und Unternehmensbewertungen, die Investoren jedoch nur begrenzt bei der Evaluierung von Automobilunternehmen helfen. Sie konzentrieren sich etwa meist auf die Bewertung des Ist-Zustands und lassen die Zukunftsfähigkeit des Geschäftsmodells außer Acht, obwohl diese gerade vor dem Hintergrund steigender Klimaschutzanforderungen eine wichtige Rolle spielt.

Im Rahmen dieses Projekts untersuchen wir, wie Unternehmensbewertungen weiterentwickelt werden können. Projektpartner ist das Institut für nachhaltige Kapitalanlagen.

 

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!