Wolfgang Aichinger

Senior Associate, Urban Mobility

Wolfgang  Aichinger

Prior to joining our team, Wolfgang Aichinger worked as a sustainable mobility consultant, serving a variety of clients, including the Federal Environment Agency (UBA), the State of Baden-Württemberg, and the German Corporation for International Cooperation (GIZ). From 2011 to 2014 he was employed as a research associate at the German Institute for Urbanism (Difu), where he researched electric vehicles and commercial transport, and helped to develop Germany’s National Cycling Plan. Wolfgang Aichinger holds an advanced degree in spatial planning from Vienna Technical University.

Song choice for the Agora Verkehrswende Mix: 300 PS (… Auto) (Erste Allgemeine Verunsicherung).

Wie können Unternehmen ihren Beitrag zum klimafreundlichen Verkehr leisten? Antworten gibt unser Projekt compan-e mit @KlimaWirtschaft & @oekoinstitut. Online-Abschlussveranstaltung mit Gästen von @BMWK @ruv_de @SAPdach @easy_GO @deutschetelekom @transenv👉agora-verkehrswende.de/veroeffentlich… pic.twitter.com/X7fVpbqR9l

9: "Das Ziel der Bundesregierung, Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität zu machen, ist Voraussetzung für den zukünftigen wirtschaftlichen Erfolg der deutschen Automobilbranche." @C_Hochfeld, Direktor Agora Verkehrswende Zur Pressemitteilung: agora-verkehrswende.de/presse/pressem…

8: Europ. Hersteller haben bereits höhere E-Anteile (8-9 %). Wenn US- und asiatische Hersteller den Anschluss halten wollen, müssen sie aufholen und investieren. Als Nachzügler würden sie bis zu 25 % ihres Gewinns verlieren; als Vorreiter könnten sie ihn um bis zu 25 % steigern. pic.twitter.com/AvfS1T1ONH

All Content

Stay in touch. Subscribe to our newsletter.