Elisabeth le Claire

Project Manager, International Cooperation

Elisabeth le Claire joined Agora Verkehrswende in March 2022 as project manager for international cooperation. In this role, she is particularly engaged in international cooperation on decarbonization strategies in the transport sector.

From 2018 to 2022, Elisabeth le Claire worked at SCI Verkehr, an independent consultancy for the global rail, infrastructure and logistics industry. Prior to that, she was a research assistant at the Chair of Rail Vehicles at the Technical University of Berlin, where she also completed her mechanical engineering degree in 2018 doing research in the field of vehicle dynamics.

Song choice for the Agora Verkehrswende Mix: Lok auf 2 Beinen (Peter Fox).

Fast 27 Mio. Menschen und damit rund ein Drittel der Bevölkerung in Deutschland leben in Städten und Gemeinden, die mehr Freiheit für Tempolimits fordern. Online-Konferenz der Initiative am 2. Februar: lebenswerte-staedte.de/onlinekonferen… #Verkehrswende stuttgarter-zeitung.de/inhalt.tempo-3…

#Tempo30: "Die Städte müssen selbst entscheiden können, wo es sicherer, klimaschonender & gesünder wird, wenn nicht Tempo 50 gilt. Es darf nicht immer Jahre & viele Gutachten brauchen, bis sich etwas ändert", so @staedtetag-HGF Helmut Dedy ggü. @rponline. staedtetag.de/presse/pressem… pic.twitter.com/LttGkCfUfu

#Abgefahren Das #graphicnovel zur #Verkehrswende von @agoraverkehr & dem wunderbaren @ElleryStudio war ein absoluter & vielfach prämierter Clou. Und noch besser: Dieser Glanzpunkt des Graphic Designs ist auch in einer Österreich Edition verfügbar btw bit.ly/3HhRlUm 👈 pic.twitter.com/3ttXreiK3F

All Content

  • Webinar

    Dekarbonisierung des indischen Verkehrssektors

    de
  • Event

    Common Challenges, Joint Solutions – Multilateralism for climate action in transport

    en
    Event

    Gemeinsame Herausforderungen, gemeinsame Lösungen - Multilateralismus für Klimamaßnahmen im Verkehr

    de

Stay in touch. Subscribe to our newsletter.