#AgoraStadtgespräch 2022

Die Stadt, der Verkehr und das Tempo: Wie kann die Mobilitätswende beschleunigt werden?

  • Veranstaltung
  • Ort: Online
  • 13.09.2022, 14:00 - 18:00

Der Weg zur lebenswerten Stadt mit klimagerechter Mobilität für alle erscheint oft weit und steinig. Es können Jahre vergehen, ehe eine neue Buslinie oder ein neuer Fahrradweg fertig ist; ganz zu schweigen vom klimagerechten Umbau ganzer Straßenzüge. Planung, Beteiligung, Genehmigung, Finanzierung, qualifiziertes Personal – an vielen Stellen kann es zu Engpässen und Verzögerungen kommen, die die Umsetzung von Projekten in die Länge ziehen.

In der sechsten Ausgabe unserer Konferenz zur Stadt als Ort der Verkehrswende drücken wir aufs Tempo. Schon die Corona-Pandemie hat mit Pop-up-Lösungen gezeigt, dass es möglich ist, Verfahren zu beschleunigen und mehr Experimente zu wagen. Die Klimakrise erhöht seit Jahren den Handlungsdruck und den Wunsch nach Veränderung. Durch den Krieg gegen die Ukraine haben zusätzlich sicherheitspolitische Argumente an Gewicht gewonnen. All dies spricht für eine rasche Verlagerung der Mobilität auf Verkehrsträger, die ohne Benzin oder Diesel auskommen.

Wie kann also die Mobilitätswende in der Stadt beschleunigt werden? Diese Frage werden wir mit unseren Gästen diskutieren, mit besonderem Augenmerk auf die Aspekte Radverkehr, Ladeinfrastruktur und öffentlicher Verkehr. Die Stadt Aachen dient uns dabei als Praxisbeispiel. Zugesagt haben zum Beispiel die Oberbürgermeisterin der Stadt Aachen, Sibylle Keupen, und die Beigeordnete für Planung, Bau und Mobilität, Frauke Burgdorff. Außerdem wird der Oberbürgermeister der Stadt Leipzig und Vizepräsident des Deutschen Städtetags, Burkhard Jung, dabei sein. Das komplette Programm finden Sie unten bei den Downloads.

ANMELDUNG

Zwei Teile der Konferenz werden wir am 13. September kostenfrei per Livestream übertragen: die Keynotes von 14:00 bis 15:10 Uhr und die politische Diskussionsrunde von 17:00 bis 18:00 Uhr. Über folgenden Link können Sie sich für den Livestream und die digitale Teilnahme am #AgoraStadtgespräch 2022 anmelden: https://guestoffice.convent.de/agora-stadtgespraech-2022-livestream/.

Für eine begrenzte Zahl von Personen wird auch eine Teilnahme vor Ort möglich sein, wenn die Coronalage dies zulässt. Für diese Plätze werden wir persönliche Einladungen verschicken. Die Workshops von 15:30 bis 16:40 Uhr werden am 13. September nur für die Präsenzteilnhemer:innen zugänglich sein. Für digitale Teilnehmer:innen werden wir im Nachgang eine Dokumentation der Workshops zur Verfügung stellen.

Veranstaltungsdetails

#AgoraStadtgespräch 2022

Die Stadt, der Verkehr und das Tempo: Wie kann die Mobilitätswende beschleunigt werden?

13.09.2022 | 14:00 - 18:00

Online

Ansprechpartner

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!