Dr. Urs Maier

Projektleiter Energie und Infrastruktur

Urs  Maier
  • Thema:

Urs Maier ist Experte für die Themen Güterverkehr, Sektorenkopplung und Verkehrsinfrastruktur. Er stieß im Juni 2016 zu Agora Verkehrswende und ist u.a. Ansprechpartner für Fragen rund um strombasierte Kraftstoffe, die Integration von Elektromobilität in Stromnetze oder die Stärkung der Schiene für die Verkehrswende.

Vor seiner Zeit bei Agora Verkehrswende arbeitete Urs Maier von 2011 bis 2016 bei der Deutschen Umwelthilfe (DUH) als Projektmanager im Bereich Verkehr und Luftreinhaltung. Davor war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institute of Geography and Spatial Planning an der Universität Luxemburg. 2010 wurde er dort mit einer wirtschaftsgeographischen Arbeit zu Pfadabhängigkeiten und Klimaschutz im Automobilsektor promoviert. Urs Maier ist Diplom-Geograph. Er studierte in Köln, Bonn und Göteborg.

E-Auto-Batterien lassen sich mit deutlich weniger CO2-Emissionen produzieren. Darüber spricht @meyerkerst mit @ZDFheute (ab 11:20): 🔗zdf.de/nachrichten/zd… Mehr dazu in unserer #Batterie-Studie: 🔗agora-verkehrswende.de/veroeffentlich… #Verkehrswende #Elektromobilität @VWGroup @stephanweil pic.twitter.com/tD2ogVhV3v

Fifty Shades of Green: Politikinstrumente für ein klimaneutrales Deutschland 2045 - 50 Empfehlungen für die 20. Legislaturperiode ⁦@agoraverkehr⁩ ⁦@AgoraEW⁩ ⁦@StiftungKlima⁩ ⁦@taz_news⁩ von ⁦@BernhardPoettertaz.de/Massnahmen-fue…

Hydrogen trains? Trains are more efficient if electrified or battery-powered, says @UrsMaier in article by @melissarossi199 for @YahooNews. "Hydrogen trains need at least twice as much electricity per kilometer as you need using electricity from batteries." #EnergyTransition twitter.com/YahooNews/stat…

Projekte

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!