Kerstin Meyer

Projektleiterin Personenverkehr

Kerstin  Meyer
  • Thema:

Kerstin Meyer ist seit August 2016 bei Agora Verkehrswende tätig. Davor beschäftigte sie sich bereits mehr als 15 Jahren mit verschiedenen Aspekten des Klima- und Umweltschutzes im Verkehr. Bei Agora Verkehrswende ist sie verantwortlich für das Thema Elektromobilität und deren Rolle bei der Dekarbonisierung des Verkehrs. Weitere Schwerpunkte Ihrer Arbeit sind Kraftstoffe sowie das Zusammenspiel der Maßnahmen für die Energiewende im Verkehr.

Vor Ihrer Zeit bei Agora Verkehrswende arbeitete Kerstin Meyer von 2014 bis 2016 als wissenschaftliche Mitarbeiterin des Bundestagsabgeordneten und verkehrspolitischen Sprechers der Grünen, Stephan Kühn. Davor war sie u.a. Referentin beim European Environmental Bureau (EEB) in Brüssel und Senior Campaigner bei Transport & Environment (T&E), wo sie die Regulierung der CO2-Emissionen von Pkw begleitete. Ihr Studium der Politikwissenschaften und Soziologie an der Universität Freiburg/Breisgau beendete Kerstin Meyer mit dem Abschluss Magister Artium.

Solange Pkw u.a. durch billigen Diesel und günstigen Parkraum subventioniert werden, haben es die Anbieter neuer Mobilitätsdienstleistungen im Wettbewerb schwer. Unser Kollege @_AlexanderJung in ZEIT online: zeit.de/mobilitaet/201… via @zeitonline

TUMI
TUMI

@TUMInitiative

03 December

La Verkehrswende, o transformación del transporte, ha comenzado. 🚶‍♀️🚶‍♂️🚴‍♀️🚴‍♂️🚎📲🚌 - Lea las 12 perspectivas que resumen los pasos que Alemania deberá dar para conseguir esta transformación. Un mapa y una brújula para el futuro por @agoraverkehr en español. agora-verkehrswende.de/en/publication… pic.twitter.com/tOffH5cLq9

El acuerdo de Paris es sólo posible con una transformación completa del transporte. En nuestro estudio „12 Perspectivas sobre la Verkehrswende“ nosotros describimos como ésta puede ser: bit.ly/33INRV0 #TimeForAction #WeAreTransport pic.twitter.com/X5RgaFEPqY

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!