Elektrische und nachhaltige Unternehmensmobilität

Abschlussveranstaltung im Projekt compan-e

  • Webinar
  • Webinar
  • 08.12.2022, 10:00 - 12:00

Unternehmen haben einen großen Einfluss auf den Fahrzeugmarkt und die Arbeitswege der Angestellten. Hier setzt das Projekt compan-e an. Ziel ist es, Wege zu einer elektrischen und nachhaltigen Unternehmensmobilität aufzuzeigen. Zum Abschluss des Projekts möchten wir in einer Online-Veranstaltung über die Ergebnisse und Erfahrungen diskutieren.
 

PROGRAMM

Moderation
Christian Hochfeld, Direktor, Agora Verkehrswende

10:00 Uhr
Begrüßung und Einführung
Markus Becker, Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

10:05 Uhr
Vorstellung des Projekts compan-e

10:15 Uhr
Thema: Flottenelektrifizierung

  • Input aus dem Projektteam: Elektrifizierung und Ladeinfrastruktur
  • Gespräch mit Hannes Davieds, R+V Versicherung

10:35 Uhr
Thema: Der Dienstwagen und seine Alternativen

  • Input aus dem Projektteam: Dienstwagen und Mobilitätsbudget
  • Gespräch mit Alexander Eckhardt, SAP
  • Gespräch mit Sylvia Lier, TAF mobile GmbH

11:10
Podiumsdiskussion

  • Dr. Olga Nevska, Telekom
  • Friederike Piper, Transport & Environment
  • N.N.
     

ANMELDUNG
Bitte nutzen Sie den Button "Jetzt anmelden", um sich für die Veranstaltung bei Zoom zu registrieren.
 

MITSCHNITT
Die Veranstaltung wird aufgezeichnet. Im Anschluss finden Sie auf dieser Webseite einen Mitschnitt.
 

Das Projekt compan-e wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert und vom Öko-Institut, von Agora Verkehrswende und der Stiftung KlimaWirtschaft in Kooperation mit Unternehmen eines breiten Branchenspektrums durchgeführt. Zu den Partnerunternehmen zählen die Deutsche Bahn, EnBW, Gegenbauer, R+V, sowie die Telekom Mobility Solutions. Weitere Informationen zum Projekt unter: www.compan-e.de

 

Details

Elektrische und nachhaltige Unternehmensmobilität

Abschlussveranstaltung im Projekt compan-e

08.12.2022 | 10:00 - 12:00

Ansprechpartner

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!