Auto tankt Internet

Auswirkungen des automatisierten und vernetzten Fahrens auf den Energieverbrauch von Fahrzeugen, Datenübertragung und Infrastruktur

  • Publikation
  • Analyse
Auswirkungen des automatisierten und vernetzten ­Fahrens auf den ­Energieverbrauch von Fahrzeugen, Datenübertragung und Infrastruktur.

Die Diskussion über die Auswirkungen des automatisierten und vernetzten Fahrens auf den Energieverbrauch steht erst am Anfang. Immerhin, der Digitalgipfel der Bundesregierung stand Ende 2020 im Zeichen der Nachhaltigkeit und ging dabei auch auf Mobilität ein. Die Literatur betont bisher vor allem die Hoffnung, dass automatisierte Fahrzeuge effizienter fahren können und deshalb gegenüber herkömmlichen Pkw Energieeinsparpotenziale haben. Wenig Beachtung findet dagegen der zusätzliche Energieverbrauch, der mit der Automatisierung der Fahrzeuge und der Vernetzung dieser miteinander, mit Datenplattformen und der Infrastruktur einhergeht.

In der Analyse „Die Automatisierung des Automobils und ihre Folgen“ von August 2020 haben wir uns bereits übergreifend mit den Chancen und Risiken der Fahrzeugautomatisierung für nachhaltige Mobilität beschäftigt. Dabei wurde deutlich, dass die Automatisierung nicht von selbst zur Verkehrswende führt; dass es notwendig ist, die Entwicklung und Anwendung der Technologie im Sinne der Verkehrswende genau zu untersuchen, offen zu diskutieren und, darauf aufbauend, gezielt zu steuern. Das gilt erst recht in der Frage nach dem Energieverbrauch und den Treibhausgasemissionen.

Die vorliegende Analyse soll einen ersten Anstoß geben, die energierelevanten Aspekte des automatisierten und vernetzten Fahrens ins Auge zu fassen. Ziel ist es, die Potenziale ganzheitlich zu betrachten, die Herausforderungen klarer herauszuarbeiten und damit die öffentliche Diskussion und die politische Entscheidungsfindung zu unterstützen. Denn wenn wir es richtig machen, kann die Automatisierung durchaus einen Beitrag zur Verkehrswende leisten und den Energieverbrauch im Verkehr reduzieren. Sie tut es nur nicht automatisch.

Alle Grafiken aus dieser Publikation

Direkt zu ...
  • Abbildung 1
  • Abbildung 2
  • Abbildung 3
  • Abbildung 4
  • Abbildung 5
  • Abbildung 6
  • Abbildung 7
  • Abbildung 8
  • Abbildung 9
  • Abbildung 10

Bibliografische Angaben

  • Autoren

    Dr. Michael Krail

  • Publikationsnummer

    52-2021-DE

  • Versionsnummer

    1.0

  • Veröffentlichungsdatum

    01/2021

  • Seitenzahl

    34

  • Zitiervorschlag

    Agora Verkehrswende (2020): Auto tankt Internet. Auswirkungen des automatisierten und vernetzten Fahrens auf den ­Energieverbrauch von Fahrzeugen, Datenübertragung und Infrastruktur.

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!