Christian Hochfeld

Direktor

Christian  Hochfeld

Christian Hochfeld leitete bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) das Programm für Nachhaltigen Verkehr in China, bevor er im Februar 2016 Geschäftsführer der Agora Verkehrswende wurde. Von 2004 bis 2010 war er Mitglied der Geschäftsführung des Öko-Instituts, davor seit 1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am gleichen Institut. Hochfeld ist Diplom-Ingenieur, an der Technischen Universität Berlin studierte er technischen Umweltschutz. Seit 2015 ist er Mitglied des Internationalen Beirats der chinesischen Plattform Elektromobilität (China EV100).

Wunschtitel für den Agora Verkehrswende Mix: Nine Million Bicycles (Katie Melua).

Was kostet mehr: Fahrstrom, Benzin oder Diesel? Klar ist: Für die #Verkehrswende muss Strom im Verhältnis zu Benzin und Diesel günstiger werden. Darüber schreiben @G_Hoermandinger und @FTausendteufel in einem neuen Blog-Beitrag: agora-verkehrswende.de/blog/strom-und… (1/4) pic.twitter.com/dLFJeyJJun

"Future Ahoy!": Monday, June 21, 5:30 pm (Berlin, UTC+2) 👉Today at #transportweek21, we're talking about innovative communication for transforming transport, a.o. with: @LBallesterosM, @MaruxaCardama, Javier Errea, @berndriedellery. Register: transportweek.org #transport pic.twitter.com/FV8NFxqSw3

@C_Hochfeld von @agoraverkehr findet: Die nächste Bundesregierung könnte Geschichte schreiben.»Entweder als die Regierung, die Deutschland auf den klimaneutralen Kurs bringt. Oder die das Erreichen der Klimaziele unmöglich macht.« Quelle: tagesschau.de/inland/bundesr…

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!