Christian Hochfeld

Direktor

Christian  Hochfeld

Christian Hochfeld ist seit Februar 2016 Direktor von Agora Verkehrswende. Davor leitete er bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) das Programm für Nachhaltigen Verkehr in China. Von 2004 bis 2010 war er Mitglied der Geschäftsführung des Öko-Instituts, von 1996 bis 2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am gleichen Institut. Hochfeld ist Diplom-Ingenieur, an der Technischen Universität Berlin studierte er technischen Umweltschutz. Seit 2015 ist er Mitglied des Internationalen Beirats der chinesischen Plattform Elektromobilität (China EV100).

Wunschtitel für den Agora Verkehrswende Mix: Nine Million Bicycles (Katie Melua).

Fairkehrswende, Einleitung: Fairness in #Verkehrswende heißt: ➡️Klimaziele effektiv erreichen und so Freiheit sichern ➡️Ressourcen effizient einsetzen und so Kosten niedrig halten ➡️verbleibende Kosten gerecht verteilen und so Mehrheiten gewinnen. agora-verkehrswende.de/veroeffentlich… #btw21 pic.twitter.com/hLK8rdLqVL

Fairkehrswende, Kapitel 10: #Verkehrswende als Gemeinschaftswerk ➡️Neue Allianzen für die ­Verkehrswende schmieden ➡️Kommunen als Orte der ­Verkehrswende stärken ➡️Internationale Zusammenarbeit für die globale Verkehrswende intensiviere agora-verkehrswende.de/veroeffentlich… #btw21 #Klimaschutz pic.twitter.com/2n1wPWl17U

Wie war das noch: Was kostet Klimaschutz? Umgekehrt stimmts (natürlich), und das sagt jetzt sogar die Europäische Zentralbank: Costs of climate change far greater than green transition, says ECB ft.com/content/a9dca4…

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!