Anne Klein-Hitpaß

Projektleiterin Städtische Mobilität

Anne  Klein-Hitpaß
  • Thema:

Anne Klein-Hitpaß ist seit September 2016 bei Agora Verkehrswende tätig. Sie ist verantwortlich für das Agora Netzwerk Urbane Verkehrswende und Themen der städtischen Mobilität. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte bilden die Themen Öffentlicher Raum, Parkraummanagement sowie der notwendige Rechtsrahmen für eine Verkehrswende.

Zuvor war Anne Klein-Hitpaß mehr als zehn Jahre in der Verkehrsforschung tätig. Sie forschte als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Urbanistik (Difu), am Institut für Verkehrsforschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und am Wissenschaftszentrum Berlin (WZB). Ihr Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin schloss sie im Jahr 2006 als Diplom-Geographin ab.

Time to invest in people not just infrastructure & technology to ensure we all adapt & adopt #sustainabletransport says @C_Hochfeld aptly calling it the "green lining" (not silver lining) of #Covid #TUMITV @rideyourcity @carbonsmart

@TUMInitiative @SLoCaTOfficial @WRIRossCities @ITDP_HQ @ADB_HQ @KfW @AgendaCAF @ecomobility_ @c40cities @BMZ_Bund @UNHABITAT The #TUMILive TV conference will also feature an interview with the director of @agoraverkehr @C_Hochfeld (Tuesday, May 26, between 15:00 and 15:30 CEST) with proposals for a low-carbon recovery. So tune in!

TUMI
TUMI

@TUMInitiative

24 April

🎥🦠🥊#TUMILive Our TV Conference will take place on May 26, 2020 – find it on transformative-mobility.org. We will give the (virtual) stage to those who can solve the mobility crisis & discuss with experts from around the world best practice solutions! Become part of #TUMIvsCOVID pic.twitter.com/KAyympwsMD

Projekte

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!