Anne Klein-Hitpaß

Projektleiterin Städtische Mobilität

Anne  Klein-Hitpaß
  • Thema:

Anne Klein-Hitpaß ist seit September 2016 bei Agora Verkehrswende tätig. Sie ist verantwortlich für das Agora Netzwerk Urbane Verkehrswende und Themen der städtischen Mobilität. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte bilden die Themen Öffentlicher Raum, Parkraummanagement sowie der notwendige Rechtsrahmen für eine Verkehrswende.

Zuvor war Anne Klein-Hitpaß mehr als zehn Jahre in der Verkehrsforschung tätig. Sie forschte als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Urbanistik (Difu), am Institut für Verkehrsforschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und am Wissenschaftszentrum Berlin (WZB). Ihr Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin schloss sie im Jahr 2006 als Diplom-Geographin ab.

Wie geht es weiter mit der #Verkehrswende? Was bedeutet #Corona für die #Klimaschutz-Politik? Wie könnten Städte in Zukunft aussehen? @C_Hochfeld im Gespräch mit @MPaweletz im Podcast "Unsere Neue Welt" (31 Minuten). unsereneuewelt.buzzsprout.com/985933/4910573

#Mannheim erarbeitet Masterplan #Mobilität 2035. Gut so. Es gibt Luft nach oben. Verkehrs-Stadtprofil👇 zeigt: lange Wege, wenig Fußverkehr, wenig autofreie Haushalte, niedriger #ÖPNV-Zuspruch. Mehr Stadtprofile in „Städte in Bewegung“: agora-verkehrswende.de/veroeffentlich… #Verkehrswende twitter.com/online_MM/stat… pic.twitter.com/xuCkVbDvLg

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!