Anne Klein-Hitpaß

Projektleiterin Städtische Mobilität (bis Juni 2021)

Anne  Klein-Hitpaß
  • Thema:

Anne Klein-Hitpaß ist seit September 2016 bei Agora Verkehrswende tätig. Sie ist verantwortlich für das Agora Netzwerk Urbane Verkehrswende und Themen der städtischen Mobilität. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte bilden die Themen Öffentlicher Raum, Parkraummanagement sowie der notwendige Rechtsrahmen für eine Verkehrswende.

Zuvor war Anne Klein-Hitpaß mehr als zehn Jahre in der Verkehrsforschung tätig. Sie forschte als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Urbanistik (Difu), am Institut für Verkehrsforschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und am Wissenschaftszentrum Berlin (WZB). Ihr Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin schloss sie im Jahr 2006 als Diplom-Geographin ab.

Wunschtitel für den Agora Verkehrswende Mix: Rennrad (Dota Kehr).

Webinar 1.6.👉Decarbonization of the Indian transport sector – with @VeeOJay (German Chancellor Fellow), @amitbhatt4u (@TheICCT) and @C_Hochfeld (@agoraverkehr). How can the transformation succeed? Register now: agora-verkehrswende.de/en/events/deca… #India #Transport #Climate pic.twitter.com/9XrSS00NoE

@MikeDeeeeeee Siehe die Erläuterungen in der Fußzeile zu den zehn größten Herstellern für Europa: Mercedes-Benz inkl. PHEV, Nissan inkl. PHEV und HEV, Toyota und Hyundai inkl. FCEV. Die anderen sechs Hersteller nur BEV.

@stuxburg Keine Sorge, wir haben das im Blick. Verkehrswende = Mobilitätswende plus Antriebswende bzw. Energiewende im Verkehr. agora-verkehrswende.de/veroeffentlich…

Projekte

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!