Anne Klein-Hitpaß

Projektleiterin Städtische Mobilität (bis Juni 2021)

Anne  Klein-Hitpaß
  • Thema:

Anne Klein-Hitpaß ist seit September 2016 bei Agora Verkehrswende tätig. Sie ist verantwortlich für das Agora Netzwerk Urbane Verkehrswende und Themen der städtischen Mobilität. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte bilden die Themen Öffentlicher Raum, Parkraummanagement sowie der notwendige Rechtsrahmen für eine Verkehrswende.

Zuvor war Anne Klein-Hitpaß mehr als zehn Jahre in der Verkehrsforschung tätig. Sie forschte als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Urbanistik (Difu), am Institut für Verkehrsforschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und am Wissenschaftszentrum Berlin (WZB). Ihr Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin schloss sie im Jahr 2006 als Diplom-Geographin ab.

Wunschtitel für den Agora Verkehrswende Mix: Rennrad (Dota Kehr).

TÜV-Verband
TÜV-Verband

@tuevverband

21 September

„Ich bezweifle, dass wir den Umschwung vom Verbrenner auf Elektromobilität „einfach so“ bewerkstelligen. Wichtig wäre zum Beispiel die Umgestaltung des Abgabensystems für Verbrenner“, fordert @WiebkeZimmer auf der #TÜVSustainCon. @agoraverkehr pic.twitter.com/pWDJihcBQ0

Wir suchen Verstärkung! ▪️ Projektleiter/in Afrika Kooperation (m/w/d) ▪️ Projektleiter/in Internationale Verkehrswende (m/w/d) ▪️ Manager/in Finanzen & Controlling (m/w/d) ▪️ Studentische Unterstützung Internationale Kooperation (m/w/d) Jetzt bewerben: agora-verkehrswende.de/ueber-uns/jobs/

Während die Diskussion um eine #9EuroTicket-Nachfolge andauert, diskutieren wir erneut aktuelle Forschungsergebnisse. Unser zweites Webinar am 29. September hat den Schwerpunkt: Veränderung des Mobilitätsverhaltens. Infos und Anmeldung: agora-verkehrswende.de/veranstaltunge… twitter.com/PhilippKosok/s… pic.twitter.com/HF8yUoNr09

Projekte

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!