Anne Klein-Hitpaß

Projektleiterin Städtische Mobilität

Anne  Klein-Hitpaß
  • Thema:

Anne Klein-Hitpaß ist seit September 2016 bei Agora Verkehrswende tätig. Sie ist verantwortlich für das Agora Netzwerk Urbane Verkehrswende und Themen der städtischen Mobilität. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte bilden die Themen Öffentlicher Raum, Parkraummanagement sowie der notwendige Rechtsrahmen für eine Verkehrswende.

Zuvor war Anne Klein-Hitpaß mehr als zehn Jahre in der Verkehrsforschung tätig. Sie forschte als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Urbanistik (Difu), am Institut für Verkehrsforschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und am Wissenschaftszentrum Berlin (WZB). Ihr Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin schloss sie im Jahr 2006 als Diplom-Geographin ab.

Unser Kollege @CF_Elmer hat als Sachverständiger in der öffentlichen Anhörung des Bundestag-Finanzausschusses zur geplanten Änderung der Dienstwagenbesteuerung Stellung genommen: bit.ly/2OU3Xrd #Verkehrswende #Klimapaket

Our policy recommendations on shared #EScooters mentioned in the #Micromobility Newsletter: bit.ly/335QArR thank you for the shout-out @MicromobilityCo. Download the paper here: bit.ly/2mOYFRU pic.twitter.com/8GnNnGdEXp

Guenter Hörmandinger, Deputy Direktor of @agoraverkehr , speaks on 21 October at the Pentalateral Ministerial Conference on Electromobility in Luxembourg. Topic: Make Western Europe a frontrunner in #Electromobility! Registrations open until 15 October: bit.ly/2pbEFtF pic.twitter.com/WoXOwVuM8B

Projekte

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!