Maita Schade

Projektmanagerin Elektromobilität

Maita  Schade
  • Thema:

Maita Schade ist seit Oktober 2020 bei Agora Verkehrswende für Projekte zum Thema Elektromobilität zuständig. Insbesondere verantwortet sie die Analyse und Aufbereitung von Daten zu Verkehr und Fahrzeugen.

Die Arbeit mit Daten an der Schnittstelle von Technologie und Gesellschaft spielte schon vorher eine wichtige Rolle auf ihrem Berufsweg. Zuletzt koordinierte Maita Schade den Aufbau der Online-Abteilung des politikwissenschaftlichen Latin American Public Opinion Project (LAPOP) an der Vanderbilt University. Davor arbeitete sie als Unternehmensberaterin für Digital McKinsey. Beim International Council on Clean Transportation (ICCT) sammelte sie als Forschungspraktikantin Erfahrungen in der Verkehrspolitik.

Maita Schade hat Master-Abschlüsse in Stadtplanung und Verkehrsingenieurwesen, beide von der University of California, Berkeley, einen weiteren in Physik vom Perimeter Institute for Theoretical Physics und einen Bachelor in Physik vom Massachusetts Institute of Technology (MIT).

Wunschtitel für den Agora Verkehrswende Mix: Drive My Car (The Beatles).

Interesse an Projekten zum Klimaschutz im Verkehr in Nicht-EU-Ländern (v.a. Asien)? Wir suchen eine/n Projektleiter/in Internationale Klimapolitik (m/w/d) und freuen uns auf Ihre Bewerbung👋 agora-verkehrswende.de/ueber-uns/jobs… #Verkehrswende pic.twitter.com/c3FR78tcRM

Nicht vergessen: Morgen (Do., 26.11.) beginnt die Reihe der vertiefenden Online-Events zu unserer Studie „Klimaneutrales Deutschland“.👇 Der Verkehrssektor ist nächste Woche dran (Do., 3.12.). Jetzt anmelden: agora-verkehrswende.de/veroeffentlich… #klimaneutral2050 #Verkehrswende twitter.com/AgoraEW/status…

#OberleitungsLkw: Auch für den schweren Güterverkehr braucht es Konzepte zur #Elektrifizierung. Welche Chancen und Hemmnisse sind zu beachten? Mehr dazu im #BOLD-Stakeholder-Dialog von @FraunhoferISI am 26.11., 10-16 Uhr mit unserem Kollegen @UrsMaier👉isi.fraunhofer.de/de/veranstaltu… pic.twitter.com/F5cG1pVSnQ

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!