Maita Schade

Projektmanagerin Daten und Digitalisierung

Maita  Schade

Maita Schade ist seit Oktober 2020 bei Agora Verkehrswende für Projekte zum Thema Daten und Digitalisierung zuständig. Insbesondere verantwortet sie die Analyse und Aufbereitung von Daten zu Verkehr und Fahrzeugen.

Die Arbeit mit Daten an der Schnittstelle von Technologie und Gesellschaft spielte schon vorher eine wichtige Rolle auf ihrem Berufsweg. Zuletzt koordinierte Maita Schade den Aufbau der Online-Abteilung des politikwissenschaftlichen Latin American Public Opinion Project (LAPOP) an der Vanderbilt University. Davor arbeitete sie als Unternehmensberaterin für Digital McKinsey. Beim International Council on Clean Transportation (ICCT) sammelte sie als Forschungspraktikantin Erfahrungen in der Verkehrspolitik.

Maita Schade hat Master-Abschlüsse in Stadtplanung und Verkehrsingenieurwesen, beide von der University of California, Berkeley, einen weiteren in Physik vom Perimeter Institute for Theoretical Physics und einen Bachelor in Physik vom Massachusetts Institute of Technology (MIT).

Wunschtitel für den Agora Verkehrswende Mix: Warum hört der Fahrradweg einfach hier auf (Jan Böhmermann).

Fast 27 Mio. Menschen und damit rund ein Drittel der Bevölkerung in Deutschland leben in Städten und Gemeinden, die mehr Freiheit für Tempolimits fordern. Online-Konferenz der Initiative am 2. Februar: lebenswerte-staedte.de/onlinekonferen… #Verkehrswende stuttgarter-zeitung.de/inhalt.tempo-3…

#Tempo30: "Die Städte müssen selbst entscheiden können, wo es sicherer, klimaschonender & gesünder wird, wenn nicht Tempo 50 gilt. Es darf nicht immer Jahre & viele Gutachten brauchen, bis sich etwas ändert", so @staedtetag-HGF Helmut Dedy ggü. @rponline. staedtetag.de/presse/pressem… pic.twitter.com/LttGkCfUfu

#Abgefahren Das #graphicnovel zur #Verkehrswende von @agoraverkehr & dem wunderbaren @ElleryStudio war ein absoluter & vielfach prämierter Clou. Und noch besser: Dieser Glanzpunkt des Graphic Designs ist auch in einer Österreich Edition verfügbar btw bit.ly/3HhRlUm 👈 pic.twitter.com/3ttXreiK3F

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!