Dr. Urs Maier

Projektleiter Energie und Infrastruktur

Urs  Maier

Urs Maier ist Experte für die Themen Güterverkehr, Sektorenkopplung und Verkehrsinfrastruktur. Er stieß im Juni 2016 zu Agora Verkehrswende und ist u.a. Ansprechpartner für Fragen rund um strombasierte Kraftstoffe, die Integration von Elektromobilität in Stromnetze oder die Stärkung der Schiene für die Verkehrswende.

Vor seiner Zeit bei Agora Verkehrswende arbeitete Urs Maier von 2011 bis 2016 bei der Deutschen Umwelthilfe (DUH) als Projektmanager im Bereich Verkehr und Luftreinhaltung. Davor war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institute of Geography and Spatial Planning an der Universität Luxemburg. 2010 wurde er dort mit einer wirtschaftsgeographischen Arbeit zu Pfadabhängigkeiten und Klimaschutz im Automobilsektor promoviert. Urs Maier ist Diplom-Geograph. Er studierte in Köln, Bonn und Göteborg.

Wunschtitel für den Agora Verkehrswende Mix: Ticket (Beatsteaks).

 

NZZ: Ohne #Wasserstoff kann die Energiewende nicht gelingen. "Wie eine Nutzung von Wasserstoff aussehen könnte, die nicht von Wunschdenken und wirtschaftlichen Interessen geprägt ist, hat sich[...] Agora Energiewende gefragt und dazu 12 Thesen formuliert." nzz.ch/wissenschaft/w… pic.twitter.com/ByUzq3ZBbo

Zufällig ausgesuchte Bürger:innen erhalten Antworten auf ihre Fragen von Expert:innen und wägen dann gemeinsam ab, welche Schritte für alle am besten wären. Mehr davon! 😀 #Verkehrswende #Akzeptanz twitter.com/Tagesspiegel/s…

Fossiles #VerbrennerAus 2035 ist wichtig, v.a. für die Industrie👇- aber für #Klimaneutralität 2045 hätte es deutlich schärfere Grenzwerte vor 2035 gebraucht. Umso mehr muss jetzt auf nationaler Ebene passieren: Kfz-Steuer, Dienstwagenprivileg, Pkw-Maut ... #Verkehrswende E-Autos twitter.com/handelsblatt/s… pic.twitter.com/kMJDOcKnrH

Projekte

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!