Referent/in Internationale Klimapolitik (m/w/d)

Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent/in Internationale Klimapolitik (m/w/d).

Aufgabengebiet:

Sie unterstützen das Team bei Aufgaben wie:

  • Kommunikation mit Projektpartnern in verschiedenen Nicht-EU-Ländern mit den Schwerpunkten Asien (China, Indien) und den USA,
  • Organisations- und Koordinationsaufgaben innerhalb der einzelnen Projekte,
  • Aufbereitung von Inhalten und Aufgabenstellungen aus den Projekten mit Unterstützung aller Teammitglieder,
  • Administration und Abrechnung der verwendeten Drittmittel,
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (digital und vor Ort).

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Politik-, Umwelt- oder Verkehrswissenschaften oder vergleichbarer akademischer Qualifikation,
  • Berufserfahrung im Klima- und Umweltschutz im Verkehr oder im Bereich der internationalen Klimaschutzpolitik,
  • verhandlungssichere Deutsch– und Englischkenntnisse, Kenntnisse in weiteren Fremdsprachen sind erwünscht,
  • Erfahrungen im Bereich der internationalen Zusammenarbeit,
  • sehr gutes Auffassungsvermögen und die Fähigkeit, wissenschaftliche Inhalte vor allem für politische Zielgruppen aufzubereiten,
  • Eigeninitiative, Selbstorganisation und Belastbarkeit,
  • sicheren Umgang mit MS-Office-Programmen (Word, PowerPoint, Outlook)).

Wir bieten Ihnen:

  • die Chance, in einem motivierten und professionellen Team an einem Schlüsselthema der Klima-, Wirtschafts- und Sozialpolitik mitzuwirken,
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin-Mitte mit gut funktionierender digitaler Zusammenarbeit,
  • Möglichkeiten zur fachlichen und beruflichen Weiterbildung

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, die sie in einer einzigen PDF-Datei über den folgenden Cloudlink hochladen können: https://cloud.sefep.eu/s/gyyxx3JH4SWXpRc

Aus Gründen der Objektivität bitten wir Sie, auf ein Foto zu verzichten.

Bitte verwenden Sie als Dateinamen die Bezeichnung „Internationale Klimapolitik_Ref_Nachname“ und geben Sie in der Bewerbung Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellungen an.

Bei Rückfragen steht Ihnen Clara Bartz unter clara.bartz@agora-verkehrswende.de oder telefonisch unter +49 (0)151 15 97 94 80 zur Verfügung.

 

Für weitere Informationen

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!