Ladeinfrastruktur in Städten

  • Laufzeit: 04/2020 - 06/2020

Was gilt es zu beachten beim weiteren Aufbau von Ladeinfrastruktur für batteriebetriebene Elektrofahrzeuge in Städten?

Elektromobilität ist ein zentraler Baustein der städtischen Verkehrswende. Viele Elektroautos werden in Städten gekauft und gefahren. Dies bedeutet, dass in Städten sowohl kurz- als auch langfristig mehr Ladeinfrastruktur gebraucht wird. Gleichzeitig stellen sich in Städten verstärkt Fragen zur Nutzung des begrenzt verfügbaren öffentlichen Raums. In diesem Spannungsfeld wird dieses Projekt ein Diskussionspapier vorlegen, um die Debatte über Ladeinfrastruktur in Städten voranzubringen.

In dem Projekt arbeitet Agora Verkehrswende mit der Abteilung Mobilität mit Erneuerbaren Energien des Reiner Lemoine Institus (RLI) zusammen.

Projektleitung

Alle Inhalte

  • News

    Projektstart: Ladeinfrastruktur in Städten

    de

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!