Manager/in Finanzen & Controlling gesucht

Für unser Büro gegenüber dem Berliner Dom suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n Manager/in Finanzen & Controlling in Vollzeit oder Teilzeit (mindestens 70%) zur Verstärkung unseres Finanzteams.

Die beiden Think Tanks Agora Energiewende und Agora Verkehrswende wurden von der European Climate Foundation und der Stiftung Mercator ins Leben gerufen, um die Herausforderungen der Energiewende anzupacken – sowohl im Strom- als auch im Verkehrssektor. Wir zeigen akademisch belastbare und politisch umsetzbare Wege auf, wie sich die Energie- und Verkehrssysteme in Deutschland, Europa und weltweit in Richtung sauberer Energie transformieren lassen. Dabei arbeiten wir eng mit zentralen Akteuren aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zusammen. Agora Energiewende und Agora Verkehrswende gehören zur gemeinnützigen Smart Energy for Europe Platform (SEFEP) gGmbH. Als Stiftungsinitiativen agieren wir unabhängig und frei von wirtschaftlichen oder parteipolitischen Interessen.

Für unser Büro gegenüber dem Berliner Dom suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n Manager/in Finanzen & Controlling in Vollzeit oder Teilzeit (mindestens 70%) zur Verstärkung unseres Finanzteams.

Sie arbeiten eng mit der Kaufmännischen Leitung zusammen. Sie behalten den Überblick über unsere Finanzen und unterstützen das Management mit internen Analysen und Reporting.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Durchführung der operativen Planung einschließlich Finanz-, Investitions- und Ergebnisplanung sowie Liquiditätssteuerung,
  • Koordination und Qualitätssicherung der laufenden Buchhaltung, Mitarbeit am Quartals- und Jahresabschluss nach HGB,
  • Datenerfassung und -aufbereitung, Erstellung von Soll-Ist-Vergleichen und Abweichungsanalysen, Berichterstattung an die Geschäftsführung und Projektleitung,
  • Weiterentwicklung der Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung,
  • Kommunikation mit ausgelagerten Finanzdienstleistern (Buchhaltungsbüro, Steuerberater, Banken) und Wirtschaftsprüfern,
  • kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung von organisatorischen Prozessen und internen Schnittstellen.

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine kaufmännische Ausbildung oder ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Rechnungswesen, Controlling und/oder Finanzen,
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung,
  • eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise und sehr gute analytische Fähigkeiten,
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft,
  • sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen, insbesondere Excel, sowie sehr gute DATEV-Kenntnisse,
  • Erfahrung mit den steuerlichen und buchhalterischen Besonderheiten gemeinnütziger Organisationen sowie mit der Erstellung und Prüfung von Verträgen sind ein Plus,
  • verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift.

Wir bieten Ihnen:

  • die Chance, in einem engagierten Team an einer der wesentlichen Zukunftsaufgaben mitzuwirken,
  • die Möglichkeit, kaufmännische Prozesse und Controllingsysteme weiterzuentwickeln und zu gestalten,
  • eine kooperative Arbeitsatmosphäre mit flachen Kommunikations- und Entscheidungshierarchien,
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin-Mitte.

Fühlen Sie sich von unserer Ausschreibung angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte in einer einzigen PDF-Datei bis einschließlich 30.09.2018 über den folgenden Cloudlink hochladen:

https://cloud.sefep.eu/index.php/s/qX2HP4Mdosx6BzY 

Bitte verwenden Sie als Dateinamen die Bezeichnung „Bewerbung als Manager/in_Finanzen_Controlling_Nachname_Vorname“. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellung an. Aus Gründen der Objektivität bitten wir, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.

Bei Rückfragen steht Ihnen Marie Haßheider unter der Telefonnummer +49 (0)30 700 1435-111 zur Verfügung.

Für weitere Informationen

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!